Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale

 

Aktuelles

Derzeit finden im Projektraum der Schering Stiftung keine Veranstaltungen statt. Bitte beachten Sie unsere Vorschau. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale

Ausstellungseröffnung:
12. April 2018, 19–21 Uhr

Laufzeit: 13.4. bis 24.06.2018
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag, 13–19 Uhr
Eintritt frei.

Schering Stiftung
Unter den Linden 32–34 | 10117 Berlin

Die Videoarbeit DELPHI Rationale ist die bislang aufwendigste Filmproduktion des in Berlin lebenden Künstlers Philipp Lachenmann. Der im DELPHI Partikeldetektor am CERN in Genf gedrehte Film ist ein farbgewaltiges Bild- und Tonwerk, das den Detektor als „Kulisse“ für einen indischen Sarod-Spieler inszeniert. Mittels Rückgriff auf das Farbspektrum von drei Meisterwerken des Technicolorfilms und maschinelle wie indische Klänge untersucht Lachenmann die Ästhetik an der Schnittstelle von Technik und Mystik, von Kultur- und Wissenschaftsgeschichte.

 

Begleitveranstaltungen:

29.5.18, 18 Uhr
Prof. Tara Shears: The Unseen Universe (Einführung in die Teilchenphysik)
Vortrag (in englischer Sprache)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

12.6.18, 18 Uhr
Dr. Marcus Steinweg: DAS REALE DENKEN
Vortrag (in deutscher Sprache)
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


DELPHI Rationale
von Philipp Lachenmann wurde produziert mit Förderung der Schering Stiftung, Berlin, des Medienboard Berlin-Brandenburg und durch das Künstlerförderprogramm EHF2010 der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale, Ausstellung im Projektraum der Schering Stiftung, 2018