Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Musikaustauschprojekt Mittel- und Osteuropa

Zwei Ufer hat der Fluss

09.11.2008, Berlin | Vom 9. bis 11. November 2008 werden im Rahmen der deutsch-polnischen Konzertreihe „Zwei Ufer hat der Fluss“ drei Deutschland-Konzerte in Görlitz, Berlin und Cottbus aufgeführt. Die Konzertreihe ist Teil des vom Klangnetz e.V. getragenen Musikaustauschprojektes Mittel- und Osteuropa.

Das Projekt fördert den Austausch zwischen jungen Komponisten und Musikern verschiedener Nationen, indem aktuelle Tendenzen Neuer Musik der beteiligten Länder an prominenten Aufführungsorten in Polen, Tschechien und Deutschland einem breitem Publikum präsentiert werden.

Die Schering Stiftung ermöglicht das Musikaustauschprojekt, da ihr die Förderung von Kunst und Kultur sowie der Dialog zwischen Deutschland und den Ländern Osteuropas am Herzen liegen. Das von Klangnetz e.V. initiierte Musikprojekt vereint die Zielsetzungen der Stiftung auf das Vortrefflichste: Es fördert nicht nur den Austausch zwischen jungen Komponisten und Musikern aus verschiedenen Nationen, sondern auch die aktuellen Tendenzen Neuer Musik in Polen, Tschechien und Deutschland.

Konzerttermine in Deutschland:
9. November 2008, 17 Uhr in Görlitz, Jahnsporthalle
10. November 2008, 20 Uhr in Berlin, Akademie der Künste
11. November 2008, 19 Uhr in Cottbus, Clubraum Wendisches Haus

Am 5. Dezember 2008 um 19 Uhr findet das Abschlusskonzert in Danzig statt.
Die deutsch-tschechische Konzertreihe wird für Anfang 2009 erwartet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.klangnetz.org

Aktuelles

Die Debatte – Die Macht der Meinungsforschung

01.08.2017, Berlin | Das politische Jahr 2017 bewegt sich auf den Höhepunkt zu: Die Bundestagswahlen am...
mehr

Digitaler Salon: Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Algorithmus

01.08.2017, Berlin | Werden wir durch personalisierte Tabletten und Nano-Roboter künftig länger und besser leben? Welchen...
mehr

"Women" von Sasha Waltz

19.07.2017, Berlin | Sasha Waltz & Guests werden im Rahmen von „Tanz im August“ am 30....
mehr