On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Albrecht-Hasinger-Lecture 2008

Professor Steffen Gay referiert zum Thema „Epigenetics in Rheumatoid Arthritis“.

Gay, der nach seiner klinischen Ausbildung in Leipzig, Würzburg und München an die University of Alabama in Birmingham, USA, ging, ist seit 1996 Leiter des Departments für Rheumatologie an der Universität Zürich – eines der renommiertesten Zentren für Experimentelle Rheumatologie in Europa.

Neben seiner Tätigkeit in der Forschung ist die Förderung des medizinischen Nachwuchses von zentraler Bedeutung für Professor Gay. Durch sein Zutun wurden die wissenschaftlichen Zentren in Alabama und der Schweiz, in denen Gay tätig ist, zu so genannten „WHO Collaborating Center“ berufen, was den internationalen akademischen Austausch mit zahllosen Universitäten ermöglicht – insbesondere auch den Austausch von Stipendiaten und Wissenschaftlern der deutschen Rheumatologie.

Für die Albrecht-Hasinger-Lecture 2008 hält Professor Gay einen Vortrag zum Thema „Epigenetics in Rheumatoid Arthritis“ und erläutert die neusten Ergebnisse seiner Forschungsgruppe auf dem Gebiet der molekularen und zellularen Gelenkzerstörung in Zusammenhang mit rheumatischer Arthritis, Arthrose und Spondylitis ankylopoetica. Hierbei geht er insbesondere auf die epigenetischen Mechanismen von Erbgutanordnungen ein.

Die Lecture, seit 2008 von der Schering Stiftung unterstützt, findet zusammen mit der Verleihung des Avrion-Mitchison-Preises im DRFZ statt. Mit dem Preis zeichnen das DRFZ und die Schering Stiftung jedes Jahr eine herausragende Arbeit eines jungen Wissenschaftlers zur experimentellen oder klinischen Rheumaforschung aus. Die diesjährige Preisträgerin ist Frau Dr. Kirsten Neubert.

Termin:
2. Dezember 2008
17.00 Uhr: Verleihung des Avrion-Mitchison-Preises 2008 an Dr. Kirsten Neubert mit anschließendem Vortrag der Preisträgerin
18.10 Uhr: Albrecht-Hasinger-Lecture 2008 von Prof. Dr. Steffen Gay zum Thema „Epigenetics in Rheumatoid Arthritis“

Veranstaltungsort:
Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.drfz.de


Aktuelles

Wie frei sind wir wirklich?

17.02.2017, Berlin | Sind wir in unserem Handeln frei oder werden wir darin bestimmt? So lautet...
mehr

Wissenschaft im Sauriersaal 2017

16.02.2017, Berlin | Brauchen wir Spielplätze für unsere Nutztiere? Wie werden 7 Milliarden Menschen satt? Und...
mehr

In Spandau startet die Al-Farabi Musikakademie

02.01.2017, Berlin | Eine sorgenfreie und unbeschwerte Jugend ist nicht für alle Kinder eine Selbstverständlichkeit. Nach...
mehr