Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Internationales Sommerlabor 2008

Mit Unterstützung der Schering Stiftung hat das TANZLABOR _21 vom 31. Juli bis 12. August 2008 zum ersten Mal ein Internationales Sommerlabor für Studierende und professionelle Künstlerinnen und Künstler im Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt am Main realisiert. Dieses richtete sich an junge Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt, an zukünftige Tänzer und Tanzpädagogen, Choreographen, Dramaturgen, Bühnenbildner, Regisseure, Kulturmanager, Sänger, Schauspieler und Musiker. Sie wurden eingeladen zu einem gemeinsamen Arbeiten, Forschen, Lernen, Ausprobieren, Sehen, Hören und Nachdenken. Wesentlicher als das Erlernen von Methoden, Handwerk und Technik waren dabei die Begegnung mit herausragenden Künstlerpersönlichkeiten und die Entwicklung der eigenen künstlerischen Haltung und Sichtweise.

Sommerlabor 2008.jpg

Ziel des Sommerlabors war es, ein Kommunikationsforum zwischen Praxis und theoretischer Reflexion zeitgenössischer Kunstformen zu bieten. Dabei stand der zeitgenössische Tanz im Fokus, denn kaum eine andere Kunstform eröffnet ein breiteres Arbeitsfeld für inter- und transdisziplinäre Kooperationen im Grenzfeld von Tanz, Performance und Installation.

Umrahmt wurde dieses Weiterbildungsprojekt von einem internationalen Abendprogramm. Hier konnten die Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer die Werke der unterrichtenden Künstlerinnen und Künstler erleben, um auf der Basis dieser Erfahrung einen direkteren Zugang zur Materie zu bekommen. Aber auch die Frankfurter Öffentlichkeit nahm die verschiedenen Vorstellungen und Angebote mit großem Interesse wahr.

Weitere Informationen zum Internationalen Sommerlabor 2008 finden Sie unter: www.sommerlabor.de

Fotos: Jörg Baumann

Akram_Khan_Website.jpg

Aktuelles

Die Debatte – Die Macht der Meinungsforschung

01.08.2017, Berlin | Das politische Jahr 2017 bewegt sich auf den Höhepunkt zu: Die Bundestagswahlen am...
mehr

Digitaler Salon: Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Algorithmus

01.08.2017, Berlin | Werden wir durch personalisierte Tabletten und Nano-Roboter künftig länger und besser leben? Welchen...
mehr

"Women" von Sasha Waltz

19.07.2017, Berlin | Sasha Waltz & Guests werden im Rahmen von „Tanz im August“ am 30....
mehr