On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Stipendien für Postdoktoranden

In den Jahren 2006 bis 2008 hat die Schering Stiftung insgesamt 18 Stipendien an Postdoktoranden vergeben, die an den besten Laboren weltweit im Bereich der medizinischen, biologischen und chemischen Grundlagenforschung tätig sind. Das zweijährige Stipendium betrug monatlich 1.800 Euro zzgl. Zulagen. Es haben sich mehr als 570 Wissenschaftler um ein Postdoktorandenstipendium der Stiftung beworben.

Aufgrund einer strategischen Neuausrichtung der Förderprogramme der Schering Stiftung werden keine weiteren Bewerbungen für Postdoktorandenstipendien entgegen genommen.

Stipendiat Carl Nising

Aktuelles

Wie frei sind wir wirklich?

17.02.2017, Berlin | Sind wir in unserem Handeln frei oder werden wir darin bestimmt? So lautet...
mehr

Wissenschaft im Sauriersaal 2017

16.02.2017, Berlin | Brauchen wir Spielplätze für unsere Nutztiere? Wie werden 7 Milliarden Menschen satt? Und...
mehr

In Spandau startet die Al-Farabi Musikakademie

02.01.2017, Berlin | Eine sorgenfreie und unbeschwerte Jugend ist nicht für alle Kinder eine Selbstverständlichkeit. Nach...
mehr