SS_PP_190x190px2

 

Stipendien für Postdoktoranden

In den Jahren 2006 bis 2008 hat die Schering Stiftung insgesamt 18 Stipendien an Postdoktoranden vergeben, die an den besten Laboren weltweit im Bereich der medizinischen, biologischen und chemischen Grundlagenforschung tätig sind. Das zweijährige Stipendium betrug monatlich 1.800 Euro zzgl. Zulagen. Es haben sich mehr als 570 Wissenschaftler um ein Postdoktorandenstipendium der Stiftung beworben.

Aufgrund einer strategischen Neuausrichtung der Förderprogramme der Schering Stiftung werden keine weiteren Bewerbungen für Postdoktorandenstipendien entgegen genommen.

Stipendiat Carl Nising

Aktuelles

Was uns auseinandertreibt – Hassreden im digitalen Zeitalter

05.04.2017, Berlin | Politische und persönliche Diffamierungen gehören durch Internet und soziale Medien inzwischen zum gesellschaftlichen...
mehr

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr