On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Frequenz 12|10. klingen&knipsen

11.11.2010, Berlin | 'Frequenzen' ist eine von tanzApartment c/o huber&christen initiierte Reihe, die einen Austausch der Künste fokussiert. Die Veranstaltung Frequenz 12|10. klingen&knipsen zeigt einen Dialog zwischen Foto- und Klanginstallation. Die Fotografin Carolyn von Törne und die interdisziplinären Künstler Lorenz Huber und Vanessa Huber-Christen zeigen raumbezogene Werke und Installationen zum Thema Erinnerungsraum im Raum.

Frequenz_10_10

Das Besondere der Ausstellung liegt auf dem Schwerpunkt der Verwendung, Erforschung und Anordnung von Materialien, jenseits des digitalen Fotoprints auf Papier. Wasser, Glas und Metall transportieren die fotographischen Erinnerungsräume, denen jeweils eine klangspezifische Installation gegenüber steht. Das Ausstellungskonzept evoziert assoziative Betrachtungsräume, verarbeitet aber auch in den Objekten konkrete Erinnerungsspuren, die direkt mit der Historie des Ausstellungsortes „Galerie unter Berlin“ verbunden sind. Durch die Synthese von den ausgestellten Bild- und Klangräumen entsteht ein neuer Kontext für Raum und Zeit im Gewölbe.

Unter dem Gelände der Alten Königstadt, Saarbrückerstraße – Ecke Straßburgerstraße, erstrecken sich die denkmalgeschützten Kellergewölbe der ehemaligen Königstadtbrauerei. huber&christen beleben die Gewölbeschiffe mit einem künstlerischen und wirtschaftlichen Konzept und schaffen einen innovativen Ort für Kunst: die Galerie unter Berlin. Hier möchten sie ein regelmäßig stattfindendes Format etablieren, das Künstler genreübergreifend zusammenbringt und ihnen einen Ort des Austausches ermöglicht. Die Idee der Konzeptreihe, den interdisziplinären Dialog an einem geschichtsträchtigen Ort Berlins als wandelbares Konstrukt zwischen Performance- und Ausstellungsort zu wagen, hat die Schering Stiftung überzeugt, das Projekt zu unterstützen. Die Galerie unter Berlin schafft Raum für Begegnung und spannt einen Erinnerungsbogen von der Vergangenheit zur zeitgenössischen Kunst.

Frequenz 12|10
klingen&knipsen
Vernissage: 3. Dezember 2010, 20.30 Uhr
Finissage: 30. Dezember 2010, ab 18 Uhr

Öffnungszeiten:
Sa 04. – So 05. 12. 2010: 16-19 Uhr
Fr 10. – So 12. 12. 2010: 16-19 Uhr
Fr 17. – So 19. 12. 2010: 16-19 Uhr
Di 28. – Do 30. 12. 2010: 16-19 Uhr

Galerie unter Berlin
Straßburger Str. 53
10405 Berlin

Mehr Informationen unter
www.galerie-unter-berlin.de

Fotos: Lorenz Huber, 2010

Frequenz_10_10

Frequenz_10_10

Aktuelles

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr

Weiter Schreiben. Ein literarisches Portal für AutorInnen aus Krisengebieten

02.03.2017, Berlin | Das Projekt „Weiter Schreiben“ veröffentlicht Texte von AutorInnen aus Krisengebieten und verleiht ihnen...
mehr