On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Mehr als die Summe der einzelnen Klänge

26.11.2015, Berlin | Seit Anfang des Jahres 2015 wird in der Jugendfreizeiteinrichtung „Die Arche“ die Initiative „Mehr als die Summe der einzelnen Klänge“ mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 18 Jahren realisiert. Die Abschlusspräsentation findet nun am Samstag, 19. Dezember 2015, 17 Uhr in der Arche statt. Neben der Live-Aufführung des entstandenen Musikstücks werden die Klangobjekte und Instrumente sowie eine Ausstellung zum Projekt gezeigt.

Foto: Alexander Haschke

Geräusche und Klänge umgeben uns ständig und können auf vielfältige Weise erzeugt werden. Auf Spaziergängen sammelten die jungen Teilnehmer Geräusche von Stadt und Natur. Auf der Grundlage dieser individuellen Klangerfahrungen bauten und gestalteten die Teilnehmer dann eigene Klangobjekte und Instrumente. Die gesammelten und selbst erzeugten Geräusche/Klänge wurden in einem Tonstudio in Zusammenarbeit mit professionellen Künstlern/Musikern aufgenommen und zu einem erzählerischen Musikstück arrangiert. Das Projekt für Kinder und Jugendliche stellt eine besondere Verbindung von Natur, Handwerk, Kunst/Design und Musik dar.

Mehr als die Summe der einzelnen Klänge

Abschlusspräsentation: 19.12.2015, 17 Uhr

JFE "Die Arche"
Degnerstraße 40 | 13053 Berlin

Weitere Informationen: JFE "Die Arche", Tel.: 030-98695843.

Fotos: Alexander Haschke

Foto: Alexander Haschke

Aktuelles

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr

Weiter Schreiben. Ein literarisches Portal für AutorInnen aus Krisengebieten

02.03.2017, Berlin | Das Projekt „Weiter Schreiben“ veröffentlicht Texte von AutorInnen aus Krisengebieten und verleiht ihnen...
mehr