Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

MINDEPENDENCE

27.04.2015, Berlin | MINDEPENDENCE ist ein groß angelegtes, dynamisches Crossmedia-Projekt zur Förderung der Pressefreiheit in mehreren Staaten, das Unterstützer im ideellen wie finanziellen Sinne dringend benötigt. Die Initiatorin Martha Bouziouri hat von der Schering Stiftung im Rahmen des Wettbewerbes kultur-im-dialog.eu+, der jährlich in Kooperation mit dem MitOst e. V. vergeben wird, eine Basisfinanzierung in Form eines Matching Funds erhalten und hat im Juni eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Wir bitten Sie herzlich um Ihre Spende für das Projekt!

Im Rahmen von MINDEPENDENCE werden Mini-Dokumentationen (mini-docs) über die Presse(un)freiheit produziert, die online frei zugänglich sind und bei den Zuschauern ein erhöhtes Bewusstsein dafür sowie eine nachhaltige Beschäftigung mit dem Thema evozieren sollen. In jedem der am Projekt beteiligten Länder (in einem ersten Schritt Ungarn, die Türkei und Ägypten) wird die Arbeit einer unabhängigen Medieninstitution bzw. -organisation anhand konkreter Fallstudien dokumentiert, u. a. kommen dabei Experten und Bürger zu Wort. Es sollen möglichst viele Meinungen gezeigt und die Balance zwischen einem erläuternden und beobachtenden Dokumentationsstil gehalten werden. Sodann soll eine auf Pressefreiheit spezialisierte Website online gehen, die das Projekt tagebuchartig dokumentiert, als Plattform zum internationalen Austausch dient und die Ergebnisse der breiten Öffentlichkeit kommuniziert. Eine Fortführung des Projektes in weiteren Staaten ist geplant und soll in einem Abstimmungsprozess mit dem dann aufgebauten Netzwerk erfolgen.

Weitere Informationen

Aktuelles

Praktikant/in ab Oktober 2017 gesucht

18.07.2017, Berlin | Die Schering Stiftung bietet einer/einem Praktikantin/en ab Oktober 2017 die Möglichkeit, Einblick in...
mehr

"Women" von Sasha Waltz

19.07.2017, Berlin | Sasha Waltz & Guests werden im Rahmen von „Tanz im August“ am 30....
mehr

KreativWettbewerb "Suizid ist nicht die Lösung!"

19.07.2017, Berlin | Das Thema Suizid wird in der Öffentlichkeit gern verdrängt und wer nicht direkt...
mehr