Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

RAUS! Ein Road Trip

24.09.15, Berlin | In dem Theaterstück „RAUS! Ein Road Trip“, das am 30. Oktober 2015 in der Alten Börse Marzahn uraufgeführt wird, begeben sich fünf Jugendliche auf eine fiktive Reise weg von zuhause: „Macht euch keine Sorgen. Wir haben jetzt Geld genug! Ciao. Ab jetzt lassen wir uns nur noch das Beste bieten. Schon tausend „Likes“ Leute! Ich liebe euch!“

RAUS! Ein Road Trip, Foto: David Beecroft

Seit fünf Jahren arbeitet das Theater o.N. mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 14 – 21 Jahren in Marzahn-Hellersdorf. Die dritte Theaterproduktion, die aus dieser Arbeit resultiert, entstand in einem Wald am Rande Berlins, wo die Jugendlichen unter Anleitung des vierköpfigen Teams das Weggehen erforschten. Der Text des Stückes, das den jungen Spielern auf den Leib geschrieben wird, geht auf Improvisationen und Gedanken der Jugendlichen selbst zurück, die so die Grundlage der Geschichte bilden. Der Zufall will es, dass sie eine Tasche finden. Mit dem darin vermuteten Geld träumen sie sich auf einen Road Trip, lassen Altes zurück und machen sich auf die Überholspur. Doch wie lang kann der Erfolgstrip, der mit Wahrheit und Lüge spielt, anhalten?

Schon vom ersten Projekt an unterstützt die Schering Stiftung das Engagement des Theater o. N. mit seinen Kinder- und Jugendprojekten in Marzahn-Hellersdorf, um ein Angebot zur Teilhabe an der Vielfalt des kulturellen Lebens auch in diesem strukturschwächeren Stadtbezirk zu schaffen. Auch das jetzt entstandene Stück hat wieder die jungen Leute von Anfang an in die Stückentwicklung einbezogen und sie mit ihren Fragen und Nöten dort abgeholt, wo sie stehen. Im Zentrum steht der jugendliche Wunsch vom Wegwollen. Raus, aus dem, was ist. Vom heimlichen Kofferpacken in Gedanken. Davon, etwas zu wagen und loszugehen, auf die andere Seite zu springen!

RAUS! Ein Road Trip

Premiere : 30.10.2015, 19 Uhr

Alte Börse Marzahn
Zur Alten Börse 59 | 12681 Berlin

Weitere Aufführungen:
31.10.2015, 19 Uhr, Alte Börse Marzahn
09.11.2015, 9.45 Uhr und 12.45 Uhr, Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule, Berlin-Hellersdorf
19.02.2016, 10 Uhr und 19 Uhr, Theater o.N., Berlin-Prenzlauer Berg

TEAM
Projektleitung, Regie: Cindy Ehrlichmann |Text, Dramaturgie: Christian Holm |Bühne & Kostüm: Tina Schulle |Organisation, Assistenz: Michaela Millar

Raus! ist eine Produktion des Theater o.N., gefördert durch die Schering Stiftung.

Foto: David Beecroft


Aktuelles

Vortragsreihe Cell Communication: Daily Oscillations in the Liver

23.10.2017, Berlin | Im Wintersemester 2017/2018 lädt das Integrative Forschungsinstitut für Lebenswissenschaften der HU Berlin zu...
mehr

Hybrid Encounters. Siobhan Davies & Arno Villringer

23.10.2017, Berlin | Die Hybrid Plattform und die Schering Stiftung starten mit »Hybrid Encounters« eine neue...
mehr

Ausschreibung: Friedmund Neumann Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an NachwuchswissenschaftlerInnen, die herausragende Arbeiten...
mehr