On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

European Students‘ Conference 2016

01.09.2016, Berlin |Facing Antimicrobial Resistance – Research Revolution Wanted“ – so lautet das Thema der 27. European Students Conference (ESC) vom 28. September bis 1. Oktober 2016 im Virchow-Klinikum der Charité Berlin. Die ESC greift die Thematik der weltweit rasant wachsenden antimikrobiellen Resistenzen auf und wirft einen genauen Blick auf die Ursachen und Folgen der abnehmenden Wirksamkeit antibiotischer Therapien. Während Ende der 1960er Jahre der Krieg gegen Infektionskrankheiten weitgehend als gewonnen galt, hat sich in den letzten Jahren herausgestellt, dass dieses Kapitel noch keineswegs abgeschlossen ist.

European Students' Conference

Die britische Review on Antimicrobial Resistance errechnete, dass ohne neue Arzneimittel antimikrobielle Resistenzen bis zum Jahr 2050 Ursache von 10 Millionen Todesfällen jährlich in der Patientenversorgung sowie von 100 Billionen US-Dollar unverwirklichten Bruttosozialprodukts sein werden. Ebenso sprach sich der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe auf dem World Health Summit am 19. Oktober 2014 klar dafür aus, dass „die Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen von höchster Priorität für die Gesundheitspolitik in Deutschland“ ist.

Über 400 Studenten und junge Wissenschaftler aus aller Welt werden erwartet und nehmen im Rahmen der ESC an Fachvorträgen renommierter Wissenschaftler, an medizinischen Workshops sowie an einem umfangreichen Begleitprogramm teil. Im Mittelpunkt 27. ESC wird jedoch wieder der wissenschaftliche Wettbewerb stehen, in welchem die jungen Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse aus verschiedensten Fachrichtungen einer Fachjury vorstellen und so zum Ideenaustausch und Netzwerken anregen.

European Students’ Conference 2016

28. September bis 1. Oktober 2016

Campus Virchow-Klinikum der Charité Berlin
Forum 3
Augustenburger Platz 1 | 13353 Berlin

Anmeldung bis Ende September unter: http://esc-berlin.com/register/

Weitere Informationen unter www.esc-berlin.com.


Die European Students’ Conference (ESC) wurde 1989 an der Charité gegründet mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Austausch junger Forscher in West- und Osteuropa zu fördern. Seit 27 Jahren findet die ESC jährlich an der Charité statt und hat sich zu einer der größten studentisch organisierten biomedizinischen Konferenzen weltweit entwickelt.

Die Schering Stiftung unterstützt die Konferenz als wichtigen Beitrag zur Förderung und internationalen Vernetzung von exzellenten Nachwuchswissenschaftlern.

Aktuelles

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr

Weiter Schreiben. Ein literarisches Portal für AutorInnen aus Krisengebieten

02.03.2017, Berlin | Das Projekt „Weiter Schreiben“ veröffentlicht Texte von AutorInnen aus Krisengebieten und verleiht ihnen...
mehr