SS_PP_190x190px2

 

14. Internationales MitOst Festival

26.09.2016, Tbilisi | Vom 5. bis zum 9. Oktober 2016 findet in Tbilisi, Georgien, das 14. Internationale MitOst-Festival statt. Es bringt rund 300 Aktivisten, MitOst-Mitglieder, Gäste und Partner im Bereich des kulturellen und zivilgesellschaftlichen Austauschs aus dem MitOst-Netzwerk in Kulturveranstaltungen, Workshops, Trainings und Netzwerkevents zusammen. Hier präsentieren sich auch die Gewinnerprojekte „Better Together“ und „Multi Culti“ aus dem diesjährigen Wettbewerb kultur-im-dialog.eu+, den die Schering Stiftung in Kooperation mit dem MitOst e. V. jährlich auslobt.

MitOst-Festival 2015

MitOst-Festival 2016

Das Festival ist das Highlight des MitOst-Jahres, 2016 feiert MitOst e.V. zudem sein 20-jähriges Bestehen. Das zentrale Thema des diesjährigen Programms ist „Vielfalt“ mit dem Schwerpunkt auf den Möglichkeiten einer offenen, toleranten und inklusiven Gesellschaft. Außerdem werden folgende Themen behandelt:

• Nachhaltige Stadtentwicklung
• Versöhnung und Konfliktbearbeitung
• Capacity Building
• Die Zukunft der Demokratie in Europa
• Soziale Transformationsprozesse, besonders in Georgien

Das Programm bietet u. a. Workshops, Diskussionen, Vorlesungen, Lesungen, Präsentationen, Film-Screenings, Ausstellungen, geführte Stadttouren, Performances, Konzerte und Partys neben der MitOst-Mitgliederversammlung.

14. Internationales MitOst Festival

5.–9. Oktober 2016, Tbilisi

Weitere Informationen: MitOst e. V.

 

Fotos: MitOst e. V.

Aktuelles

Was uns auseinandertreibt – Hassreden im digitalen Zeitalter

05.04.2017, Berlin | Politische und persönliche Diffamierungen gehören durch Internet und soziale Medien inzwischen zum gesellschaftlichen...
mehr

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr