Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Avrion Mitchison Preis 2016

Der Avrion Mitchison Preis für die beste Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Rheumatologie geht in diesem Jahr an Corinna Wehmeyer, PhD. Sie wird ihre Forschungsarbeit anlässlich der Preisverleihung am 6. Dezember 2016 im DRFZ vorstellen.

Corinna Wehmeyer forschte bis Mai 2016 am Institut für Experimentelle Muskuloskelettale Medizin des Universitätsklinikums Münster, wo die ausgezeichnete Arbeit auch entstand. Im September 2016 wechselte sie an die Universität Birmingham. In ihrem Vortrag „Loss of Wnt inhibitor sclerostin promotes TNF-dependent inflammatory bone destruction” erläutert Wehmeyer, dass Sclerostin, als Knochenabbau vermittelndes Molekül bekannt, auch eine protektive Rolle bei TNF-vermittelten Entzündungen, wie der rheumatoiden Arthritis zu haben scheint. Werden nun Sclerostin-Hemmer zur Behandlung des Knochenverlustes eingesetzt, kommt es zu einer Verstärkung der Entzϋndung und somit zu einem verschärften Krankheitsverlauf. Anders als bei Osteoporose-Patienten sollte die Verwendung von Anti-Sclerostin Antikörpern zur Behandlung von Patienten mit rheumatoider Arthritis oder mit chronischen, TNF abhängigen Komorbiditäten nur mit Vorsicht in Betracht gezogen werden.

pdf Ausführlicher Abstract von Corinna Wehmeyer

Festveranstaltung am 6. Dezember 2016 um 17 Uhr

Die Verleihung des Avrion-Mitchison-Preises, der von der Schering Stiftung gefördert wird, findet im Rahmen der Albrecht Hasinger Lecture im DRFZ statt.

pdf Programm zum Download

Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1
10117 Berlin


Aktuelles

Ausschreibung: kultur-im-dialog.eu+

30.11.2017, Berlin | Auch im Jahr 2018 schreiben der MitOst e.V. und die Schering Stiftung gemeinsam...
mehr

Ausschreibung: Friedmund Neumann Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an Nachwuchswissenschaftler /-innen, die herausragende...
mehr

Ausschreibung: Ernst Schering Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Der mit 50.000 Euro dotierte Ernst Schering Preis ist einer der renommiertesten deutschen...
mehr