Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Wie die Insekten die Blumen gezüchtet haben

15.11.2017, Berlin | Jeder von uns hat sich schon an Blumen erfreut und sich dabei vielleicht gefragt, wieso diese in Größe, Form, Farbe oder Duft so divers sind. Die prägnante Antwort darauf ist: Sex. Blumen dienen dem regelmäßigen Austausch von genetischem Material, indem Pollen von einer Blüte zur anderen übertragen werden. Bei dieser Fremdbestäubung haben Insekten oft die Rolle von Züchtern, wie Dr. Susanne Renner von der Ludwig-Maximilians-Universität München beim letzten Vortrag der Reihe Wissenschaft im Sauriersaal 2017 darlegen wird. Der Vortrag mit dem Titel „Wie die Insekten die Blumen gezüchtet haben" findet am 8. Dezember 2017, um 19:30 Uhr, im Museum für Naturkunde Berlin statt. Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht.

23244361_1500802830011694_3543961694643888431_n

Der Vortrag findet im Rahmen der Vortragsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ statt. Die Reihe wird nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 auch in 2017 erneut in Kooperation von der Humboldt-Universität zu Berlin, dem Museum für Naturkunde Berlin und der Schering Stiftung durchgeführt. Gemeinsam laden wir Sie an acht Abenden ein, sich im Ambiente des Sauriersaals in die faszinierende Welt der Wissenschaft entführen zu lassen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus so unterschiedlichen Disziplinen wie der Immunologie, der Agrarökonomie oder der Nutztierforschung eröffnen in ihren Vorträgen neue Perspektiven, bieten konstruktive Lösungen für globale Probleme und kreieren Zukunftsbilder für das 21. Jahrhundert.

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit zu einem exklusiven Besuch des Museums bis 22 Uhr.

Themen & Termine

pdf Programmflyer zum Download

Museum für Naturkunde
Invalidenstraße 43 | 10115 Berlin
Tel. 030-20 93 85 91 | www.mfn-berlin.de

Beginn der Vorträge jeweils um 19:30 Uhr
Vortragssprache: Deutsch
Einlass: 19:00 Uhr | Vortragsdauer: 45 Minuten
Eintritt frei

Anmeldung erforderlich. Bitte klicken Sie dafür auf den jeweiligen Anmeldelink unter den Vortragstiteln.

Bitte beachten Sie, dass der Anmeldelink sechs Wochen vor jeder einzelnen Vortragsveranstaltung freigeschaltet wird. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Anmeldungen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

Alle Vorträge werden aufgezeichnet und auf dem Youtube-Kanal der HU Berlin veröffentlicht.

13. Januar 2017
Mensch und Mikrobe - Feind und Freund
Prof. Dr. Stefan H. E. Kaufmann, Immunologe
Anmeldung unter: http://bit.ly/2fVO5Qg

10. Februar 2017
Erst esse ich meins, dann teilen wir deins. Hungersnöte heute
Prof. Dr. Joachim von Braun, Agrarökonom
Anmeldung unter: http://bit.ly/2g2AWpT

10. März 2017
Ernährung zwischen Technologie und Transzendenz
Prof. Dr. Hannelore Daniel, Ernährungswissenschaftlerin
Anmeldung unter: http://bit.ly/2fCdjWG

21. April 2017
Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert
Prof. Dr. Boris Worm, Meeresbiologe
Anmeldung unter: http://bit.ly/2fLlI85

8. September 2017
Das große Missverständnis: Gentechnik und landwirtschaftliche Entwicklung
Prof. Dr. Matin Qaim, Agrarökonom
Anmeldung unter: http://bit.ly/2gujf5k

20. Oktober 2017
Warum wir essen, was wir essen. Eine psychologische Perspektive
Prof. Dr. Britta Renner, Gesundheitspsychologin
Anmeldung unter: http://bit.ly/2fwNFzW

10. November 2017
Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls
Prof. Dr. Dr. Matthias Gauly, Tierarzt und Nutztierforscher
Anmeldung unter: http://bit.ly/2fwQMry

8. Dezember 2017
Wie die Insekten die Blumen gezüchtet haben
Prof. Dr. Susanne Renner, Botanikerin
Anmeldung: http://bit.ly/2fK19LM

 

Foto 1: (c) U.S. Geological Survey
Foto 2: Ansicht des Sauriersaals im Museum für Naturkunde, © MfN Berlin, Carola Radke
Foto 3: Ansicht des Museums für Naturkunde, © MfN Berlin, Carola Radke

Sauriersaal

 

Museum für Naturkunde Berlin

Foundation

Founded in 2002 by Schering AG, Berlin, the independent and non-profit Ernst Schering Foundation aims to promote science and art ...

more