Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Ivana Franke: Retreat into Darkness. Towards a Phenomenology of the Unknown

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 26. April 2017, 18–21 Uhr

Laufzeit: 27.4. bis 16.07.2017
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag, 13–19 Uhr
außer: 24.06.: 13–17 Uhr
Eintritt frei.

Schering Stiftung
Unter den Linden 32–34 | 10117 Berlin

Das Projekt Retreat into Darkness. Towards a Phenomenology of the Unknown (Rückzug in die Dunkelheit. Annäherung an eine Phänomenologie des Unbekannten) der Künstlerin Ivana Franke untersucht die Grenzen unserer Wahrnehmung.

Ivana Franke, Ausstellung in der Schering Stiftung

„Die Eigenschaft des reinen Geistes ist das Schauen und nicht das Wissen.“ (Justinus Kerner)

Sehen wir nur, was wir wissen? Wie können wir uns von unseren bequemen und vorgefertigten Sehgewohnheiten lösen und unseren Blick auf die Welt hinterfragen?

In ihrer neuen Installation bietet Ivana Franke dem Betrachter eine visuelle und körperliche Erfahrung, mit der sich unsere vorgefasste Sicht auf die Realität durchbrechen lässt und ihr damit andere, entschieden fiktive, imaginäre und kosmische Dimensionen verleiht. Indem diese Erfahrungen „epistemologische Brüche“ kreieren, regen sie unser Vorstellungsvermögen an und ermöglichen es uns, bestehende Wissensmodi infragezustellen und alternative Zukunftsentwürfe zu entwickeln.

Das Projekt umfasst neben der von Elena Agudio kuratierten Ausstellung ein Symposium und eine Publikation sowie eine Reihe von Experimenten zur visuellen Wahrnehmung des Unbekannten, die von der Künstlerin in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftler Bilge Sayim durchgeführt werden.


Weitere Veranstaltungen:

Symposium “Towards a Phenomenology of the Unknown” in Kooperation mit SAVVY Contemporary

27.6.17, 11–18 Uhr
Schering Stiftung/silent green Kulturquartier - Kuppelhalle
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Die Schering Stiftung ist Partner der Langen Nacht der Wissenschaften 2017.

Lange Nacht der Wissenschaften
24.6.17, 17–24 Uhr
Schering Stiftung
Vorträge, Künstlergespräch, Ausstellungsführungen
Mit: Elena Agudio, Ivana Franke, Michael Pauen, Anil Seth, Philipp Sterzer, Melanie Wilke u. a.
Tickets: www.langenachtderwissenschaften.de

 

Abb: © Ivana Franke


Aktuelles

Ausschreibung: kultur-im-dialog.eu+

30.11.2017, Berlin | Auch im Jahr 2018 schreiben der MitOst e.V. und die Schering Stiftung gemeinsam...
mehr

Ausschreibung: Friedmund Neumann Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an Nachwuchswissenschaftler /-innen, die herausragende...
mehr

Bewerbungsstart: Young Leaders in Science 2018/2019

01.11.2017, Berlin | Im April 2018 startet erneut das etablierte Führungskräftetraining Young Leaders in Science, das...
mehr