Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Ernst Schering Preis 2017

Prof. Dr. Elly Tanaka

Wissenschaftlerin am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien, Österreich

für ihre herausragenden Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Regenerationsbiologie

Prof. Dr. Elly Tanaka ist Wissenschaftlerin am Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien und die führende Spezialistin auf dem Gebiet der Regenerationsbiologie. Mithilfe innovativer molekularbiologischer und mikroskopischer Verfahren konnte sie die Stammzellen identifizieren, die beim Salamander die Regeneration von Gliedmaßen und Rückenmark bewirken. Ihre Arbeit vereint die Forschungsgebiete der Regenerations- und Stammzellbiologie und liefert lange gesuchte Antworten auf die Fragen nach den molekularen und zellulären Grundlagen der Regeneration. 

Professor Tanaka wurde für den Ernst Schering Preis 2017 von Dr. Jan-Michael Peters, Wissenschaftlicher Direktor am IMP, vorgeschlagen. „Dass Elly Tanakas Forschungsleistungen mit dem angesehenen Ernst Schering Preis gewürdigt werden, freut mich außerordentlich, denn auf kaum jemanden treffen die Kriterien für die Auszeichnung so passgenau zu wie auf sie. Ihre in kreativer und hartnäckiger Forschungsarbeit gewonnenen Einsichten hatten tatsächlich Pioniercharakter und prägen das Feld der Regenerationsbiologie auch für die kommenden Wissenschaftler, die sie unter anderem am IMP ausbildet,“ so Peters.

Prof. Dr. Maria Leptin, Mentorin von Frau Professor Tanaka und Direktorin der European Molecular Biology Organization EMBO in Heidelberg, wird die Laudatio anlässlich der Preisverleihung halten. Über Frau Tanaka sagt sie:Elly Tanaka ist eine ungewöhnlich kreative und unabhängig denkende Wissenschaftlerin. Wir verdanken ihr bahnbrechende Einsichten zur Regenerationsfähigkeit von Organen und Geweben, die ihr die originelle Anwendung modernster Analysemethoden bei einem klassischen Versuchstier, dem Axolotl, ermöglichten.“

Preisverleihung

25. September 2017, 18:30 Uhr

Leibnizsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstr. 38 | 10117 Berlin

Anmeldung bis 17.09. unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

pdf Einladungskarte zum Download

pdf Ausführliche Information mit Forschungsabstract und CV

Musikalisch begleitet wird die Preisverleihung vom STEGREIF.orchester. Es ist das einzige improvisierte Sinfonieorchester weltweit und besteht aus 24 jungen Musikern, die die Klassik revolutionieren wollen. Sie lösen sich von starren Konventionen, spielen weder mit Noten noch mit einem Dirigenten. Die dadurch gewonnene Freiheit gibt ihnen Raum für Spontanität, Improvisation und Bewegung. Grundlage einer jeden Produktion ist eine klassische Sinfonie, die mit verschiedenen Musikstilen wie Jazz, Folk oder Techno kombiniert wird. So schafft das STEGREIF.orchester ein völlig neues Klangerlebnis, unterstützt durch eine ausdrucksstarke Choreografie. www.stegreif-orchester.de

Vorträge von Elly Tanaka

26. September 2017
Schülervortrag: How do animals regenerate their body parts?
Schulfarm Insel Scharfenberg, Berlin-Tegel (nicht öffentlich)

26. September 2017, 16 Uhr
Öffentliche wissenschaftliche Vorlesung: Deciphering molecules and cells for limb and spinal cord regeneration
Berlin-Brandenburgisches Zentrum für Regenerative Therapien
Charité Campus Virchow-Klinikum | Föhrer Str. 15 | 13353 Berlin

in Englisch | ohne Anmeldung

pdf Einladungskarte zum Download

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Film über Elly Tanaka

Film über Elly Tanaka

 

Aus der Presse:

Beitrag auf NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin - 06.10.2017

Tagesspiegel online 26.09.2017

 

Aktuelles

Ausschreibung: kultur-im-dialog.eu+

30.11.2017, Berlin | Auch im Jahr 2018 schreiben der MitOst e.V. und die Schering Stiftung gemeinsam...
mehr

Ausschreibung: Friedmund Neumann Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an Nachwuchswissenschaftler /-innen, die herausragende...
mehr

Bewerbungsstart: Young Leaders in Science 2018/2019

01.11.2017, Berlin | Im April 2018 startet erneut das etablierte Führungskräftetraining Young Leaders in Science, das...
mehr