Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Avrion Mitchison Preis und Albrecht Hasinger Lecture 2017

29.11.2017, Berlin | Am 5. Dezember 2017 finden im Deutschen Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ) die Verleihung des Avrion Mitchison Preises der Schering Stiftung 2017 und die Albrecht Hasinger Lecture 2017 statt. Der Avrion Mitchison Preis geht in diesem Jahr an Herrn Rafael Leite Dantas vom Zentrum für Molekularbiologie der Entzündung in Münster. Er wird für seine Forschungsarbeit zur Regulierung des Signalwegs chronischer Autoimmunerkrankungen, wie der Schuppenflechte, ausgezeichnet und stellt diese anlässlich der Preisverleihung vor. Im Anschluss an die Preisverleihung hält Prof. Dr. Stefan Rose-John, Direktor des Biochemischen Instituts an der Kieler Christian-Albrechts-Universität, die diesjährige Albrecht Hasinger Lecture mit dem Titel „Die Biologie von Interleukin-6 und seine Rolle in der Autoimmunität“


Die Stiftung Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ) vergibt jährlich den Avrion Mitchison Preis der Schering Stiftung für die beste experimentelle, klinische oder epidemiologische Forschungsarbeit auf dem Gebiet der chronischen Entzündungen. Der Preis zeichnet herausragende Arbeiten junger Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum aus. Er ist mit 2.500 Euro dotiert und wird von der Schering Stiftung gestiftet.

Mit der Albrecht Hasinger Lecture wird seit 1994 an den Gründungsvater und ersten Stiftungsratspräsidenten des DRFZ, den ehemaligen Staatssekretär für Gesundheit Albrecht Hasinger erinnert. Sie markiert den Beginn der jährlich stattfindenden Fortbildungsveranstaltungen der Charité Berlin für Rheumatologen aus ganz Deutschland.

Ort & Termin

5. Dezember 2017, 17 Uhr

pdf Programm zum Download

Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
Campus Charité MitteCharitéplatz 1
10117 Berlin


Stiftung

Die unabhängige und gemeinnützige Schering Stiftung wurde 2002 durch die Schering AG, Berlin, gegründet und dient der Förderung von Wissenschaft und Kultur ...  

mehr