SS_PP_190x190px2

 

Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale

Ausstellungseröffnung:
12. April 2018, 19–21 Uhr

Laufzeit: 13.4. bis 24.06.2018
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag, 13–19 Uhr
Eintritt frei.

Schering Stiftung
Unter den Linden 32–34 | 10117 Berlin

Die Videoarbeit DELPHI Rationale ist die bislang aufwendigste Filmproduktion des in Berlin lebenden Künstlers Philipp Lachenmann. Der im DELPHI Partikeldetektor am CERN in Genf gedrehte Film ist ein farbgewaltiges Bild- und Tonwerk, das den Detektor als „Kulisse“ für einen indischen Sarod-Spieler inszeniert. Mittels Rückgriff auf das Farbspektrum von drei Meisterwerken des Technicolorfilms und maschinelle wie indische Klänge untersucht Lachenmann die Ästhetik an der Schnittstelle von Technik und Mystik, von Kultur- und Wissenschaftsgeschichte.

Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale, Ausstellung im Projektraum der Schering Stiftung, 2018

Aktuelles

Ausschreibung: Workshop „Synthetische Biologie – ein Blick in die Zukunft“

05.02.2018, Berlin | Interessieren Sie sich für Wissenschaft und die Zukunft der Gesellschaft? Haben Sie ein...
mehr

Wohin mit der Demokratie?

02.02. 2018, Berlin | Was meinen wir eigentlich, wenn wir vom „Ende der Demokratie“ sprechen? Welche...
mehr

Digitalisierte Kindheit – Je früher, desto besser?

26.01.2018, Berlin | Ganz gleich ob Smartphone, Tablet, Computer oder Spielkonsole – Kinder sind immer früher...
mehr