Philipp Lachenmann: DELPHI Rationale

 

Deutschlandstipendium-Themenklasse der Schering Stiftung

02.05.2018, Berlin | Seit April 2014 beteiligt sich der Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung der HU Berlin mit einer durch die Schering Stiftung geförderten Deutschlandstipendium-Themenklasse aktiv an der studentischen Nachwuchsförderung. Auch in diesem Jahr entwickelten fünfzehn Stipendiaten eigene interdisziplinäre Forschungsprojekte und setzten diese in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Clusters um. Unter dem Titel „Eintauchen / Auftauchen“ stellen die StipendiatInnen ihre Ergebnisse aus einem Jahr interdisziplinärer Projektarbeit auf einer öffentlichen Abschlussveranstaltung am 8. Mai, um 18 Uhr, am Exzellenzcluster vor. Am 31. Mai folgt die Stipendiatenfeier für die neue Themenklasse „Natur der Wahrnehmung – Kunst der Täuschung“, die im Sommersemester am Excellenzcluster in Kooperation mit der Lebenswissenschaftlichen Fakultät und der Berlin School of Mind and Brain gestartet ist. Die Studierenden aus den Geistes-, Sozial- und Lebenswissenschaften werden sich ein Jahr lang regelmäßig zu Workshops und Kolloquien treffen und in Kleingruppen in vier unterschiedlichen Themenfeldern forschen.

Deutschland-StipendiatInnen der Schering Stiftung

Abschlusspräsentation der Themenklasse „Bild Wissen Gestaltung“

8. März 2018, 18-20 Uhr

Interdisziplinäres Labor | Zentraler Laborraum
Sophienstr. 22a, 10178 Berlin

Im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung beteiligt sich die Schering Stiftung bereits seit dem Sommersemester 2012 an dem Programm „Deutschlandstipendium“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Seit dem Sommersemester 2013 fördert die Stiftung an der HUB das Modellprojekt Themenklasse, in dem Nachwuchswissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen schon zu einem frühen Zeitpunkt ihres Studiums Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte erhalten und die Möglichkeit haben, eigene Ideen zu entwickeln und vorzustellen. Umgekehrt hoffen die beteiligten Wissenschaftler, dass der Wissensdrang und unverstellte Blick der Deutschlandstipendiaten sie anspornt, auch eigene Theorien kritisch zu hinterfragen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie hier. https://www.hu-berlin.de/de/foerdern/was/projekte/nachwuchs/deutschlandstipendium/studierende/themenklassen


Stiftung

Die unabhängige und gemeinnützige Schering Stiftung wurde 2002 durch die Schering AG, Berlin, gegründet und dient der Förderung von Wissenschaft und Kultur ...  

mehr