Daria Martin, Schering Stiftung Projektraum

 

Bildende Kunst

SCORES: Saâdane Afif, Christian Marclay, Ari Benjamin Meyers, Jorinde Voigt

20.09.2016, Berlin | Das Ausstellungs- und Konzertprojekt SCORES in der Reihe „Musikwerke Bildender Künstler“, das am 27. Oktober 2016, 19 Uhr, im Hamburger Bahnhof eröffnet wird, widmet sich dem Thema der musikalischen Partitur, die seit den 1960er Jahren über die traditionelle Notation hinaus als vielfältiges Aufzeichnungsmedium verstanden wird. Die Beiträge von Saâdane Afif, Christian Marclay, Ari Benjamin Meyers und Jorinde Voigt rücken die Thematik in verschiedenen Medien – Text und Objekt, Video und Comic, Zeichnung und Konzept – in den Fokus einer Ausstellung, die von Konzerten begleitet wird. Bereits seit 2005 hat die Schering Stiftung wiederholt die Reihe „Musikwerke Bildender Künstler“ unterstützt, die vom Verein Freunde Guter Musik Berlin ins Leben gerufen wurde, und damit so bedeutende Künstler gefördert wie Carsten Nicolai (2005), Ryoji Ikeda (2012) und Susan Philipsz (2014).

Scores im Hamburger Bahnhof, gefördert von der Schering Stiftung, Abb: Jorinde Voigt

Weiterlesen...

   

Cécile B. Evans im Rahmen der 9. Berlin Biennale

03.06.2016, Berlin | Am 3. Juni 2016 eröffnet die 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst, kuratiert von DIS. Im Rahmen der Biennale fördert die Schering Stiftung die neue Arbeit What the Heart Wants der belgisch-amerikanischen Künstlerin Cécile B. Evans, die in ihren Werken den Wert von Emotionen in der heutigen Gesellschaft, den zunehmenden Einfluss neuer Technologien auf unser Fühlen und Handeln, ihre Zirkulation und ihren Einfluss auf die Wirtschaft ergründet.

© Cécile B. Evans

Weiterlesen...

   

Goshka Macuga

30.05.2016, Berlin | Die Überwindung des menschlichen Körpers durch die Arbeit an künstlichem Gedächtnis und künstlicher Intelligenz ist eine Thematik, die Goshka Macuga in ihrer Doppel-Ausstellung im Schinkel Pavillon verhandelt. Die zweiteilige Ausstellung eröffnet am 2. Juni 2016, 19 Uhr, mit „Now this, is this the end... the end of the beginning or the beginning of the end?“ (part 1) mit einer Laufzeit von vier Wochen, während part 2 ab Juli bis zur Berlin Art Week im September 2016 zu sehen sein wird.

Goshka Macuga

Weiterlesen...

   

CMELKA – CHOI – FALSNAES. WIEDERHOLUNG

07.04.2016, Berlin | Am 7. Mai 2016, 18 Uhr, eröffnet im Blumenladen – St. Elisabeth Kirchhof II das von Kira Dell kuratierte Ausstellungs- und Performanceprojekt CMELKA – CHOI – FALSNAES. WIEDERHOLUNG. Die Berliner Künstlerinnen und Künstler Kerstin Cmelka, Sunah Choi und Christian Falsnaes bespielen nacheinander den Projektraum in der Wollankstraße 66 mit ihren performativen Arbeiten.

Christian Falsnaes

Weiterlesen...

   

DOPPELZIMMER – eine vierteilige Ausstellungsserie in den KW Berlin

23.11.2015, Berlin | Am 5. Dezember 2015, um 19 Uhr, wird in den KW Institute for Contemporary Art in Berlib der letzte Teil der vierteiligen Ausstellungsserie „DOPPELZIMMER“ eröffnet, die Studierende des Frankfurter Masterstudiengangs „Curatorial Studies – Theorie – Geschichte – Kritik“ der Goethe-Universität und der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule konzipiert haben. Gezeigt werden jeweils zwei künstlerische Positionen, die auf engstem Raum kollaborieren. Carola Keitel und Hannes Seidl machen alltägliche Kontroll- und Ausschlussmechanismen visuell, physisch und akustisch erlebbar. Am Eröffnungsabend findet um 20 Uhr ein Konzert mit experimenteller zeitgenössischer Musik von Sebastian Berweck, Maximilian Marcoll und Hannes Seidl in der Chora der KW Institute for Contemporary Art statt.

Doppelzimmer

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 11

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Aktuelles

Ausschreibung: Friedmund Neumann Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an NachwuchswissenschaftlerInnen, die herausragende Arbeiten...
mehr

Ausschreibung: Ernst Schering Preis 2018

19.10.2017, Berlin | Der mit 50.000 Euro dotierte Ernst Schering Preis ist einer der renommiertesten deutschen...
mehr

Performing Yourself?

18.10.2017, Berlin | Die Selbstdarstellung ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Und doch scheint sie in...
mehr