On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Interdisziplinäres

„Superhumanity“ auf der 3rd Istanbul Design Biennial

29.09.2016, Berlin | Welche Lebensformen werden derzeit designt? „Superhumanity“ ist ein Online-Veröffentlichungsprojekt von e-flux Architecture, das von Nikolaus Hirsch und Anton Vidokle (e-flux) in Zusammenarbeit mit Beatriz Colomina und Mark Wigley (Kuratoren der 3rd Istanbul Design Biennial 2016) und in Kooperation mit der Schering Stiftung initiiert wurde. In „The Obligation to Self-Design“ (Die Pflicht zum Selbstdesign; e-flux journal, 2008) zeichnet Boris Groys eine mögliche Genealogie des Designs – vom Seelendesign zum Selbstdesign zum Design des „Lebens als Ganzes“ – als eigentlichem Mittel zur Realisierung eines politischen Projekts. Drehen wir Groys um, so ließe sich sagen, dass das Projekt Leben, aufgefasst als politischer Akt, durch das Design gestaltet wird. Anlässlich des Themas der diesjährigen Biennale, Are We Human? (Sind wir Mensch?), präsentiert „Superhumanity“ Beiträge aus verschiedenen Bereichen, welche die intime und grundlegende Beziehung zwischen den Konzepten „Design“ und „Mensch“ erkunden. Die Beiträge werden online auf e-flux.com, auf der Biennale selbst und danach in Buchform erscheinen.

Superhumanity_c2011_Natsumi_Hayashi

Weiterlesen...

   

14. Internationales MitOst Festival

26.09.2016, Tbilisi | Vom 5. bis zum 9. Oktober 2016 findet in Tbilisi, Georgien, das 14. Internationale MitOst-Festival statt. Es bringt rund 300 Aktivisten, MitOst-Mitglieder, Gäste und Partner im Bereich des kulturellen und zivilgesellschaftlichen Austauschs aus dem MitOst-Netzwerk in Kulturveranstaltungen, Workshops, Trainings und Netzwerkevents zusammen. Hier präsentieren sich auch die Gewinnerprojekte „Better Together“ und „Multi Culti“ aus dem diesjährigen Wettbewerb kultur-im-dialog.eu+, den die Schering Stiftung in Kooperation mit dem MitOst e. V. jährlich auslobt.

MitOst-Festival 2015

MitOst-Festival 2016

Weiterlesen...

   

OSMODRAMA FESTIVAL BERLIN

01.07.2016, Berlin | Vom 15. Juli bis 18. September 2016 findet gemeinsam mit dem Radialsystem V und in Kooperation mit dem Internationalen Literaturfestival Berlin in der St. Johannes-Evangelist-Kirche in Berlin-Mitte das erste Festival für Geruchskunst statt: Osmodrama. Wolfgang Georgsdorf, Erfinder der elektronischen Geruchsorgel Smeller 2.0, entwickelt für das Festival gemeinsam mit renommierten KünstlerInnen wie Edgar Reitz, Omer Fast und Eva Mattes Weltpremieren und neue Formate in Form von Geruchskompositionen, die allein oder in Verbindung mit Klang, Musik, Film und Literatur ein völlig neues Kunsterlebnis bieten.

Smeller von Wolfgang Georgsdorf, Foto: Otto Saxinger

Smeller von Wolfgang Georgsdorf

Weiterlesen...

   

Nacht der Ideen

15.05.2016, Berlin | Am 3. Juni 2016 findet im Institut français Berlin die „Nacht der Ideen“ statt, zu der alle eingeladen sind, denen die Frage nach der Zukunft am Herzen liegt. Künstler und Wissenschaftler werden an diesem Abend eine Plattform zum Ideenaustausch bieten. Die Schering Stiftung unterstützt dieses Anliegen mit der Förderung einer Performance der Künstler Magali Daniaux und Cédric Pigot, die – inspiriert von einer Reise nach Alaska – eine Klangpoesie mit dem Titel „The Diluted Hours“ präsentieren werden.

Magali Daniaux & Cédric Pigot

Weiterlesen...

   

Better Together

24.05.2016, Krywyj Rih, Ukraine | In der Ukraine fehlt es den meisten behinderten Jugendlichen nicht nur an Möglichkeiten, künstlerisch tätig zu sein; allgemein sind die Chancen zur gesellschaftlichen Inklusion und zum Kontakt mit gleichaltrigen Nichtbehinderten dünn gesät. Hier setzt ein Projekt von Sylvia Harrison (Roundhouse), an, das in Zusammenarbeit mit Becky Martin (Lyric Hammersmith) und der ukrainischen Organisation Shelter+ behinderten Jugendlichen die Teilhabe am kulturellen Leben ermöglichen möchte. Das Projekt „Better Together“ unter der künstlerischen Leitung des ukrainischen Rollstuhltänzers Ivan Zamiga und von Wolfgang Stange, Direktor und Chefchoreograf der Amici Dance Theatre Company, ist Gewinner des Wettbewerbs „kultur-im-dialog.eu+“ 2016.

better_together_image_Ivan_Zamiga

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 12

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Aktuelles

Ausschreibung: “Young Investigator Fund” für innovative Forschungsideen

22.03.2017, Berlin | Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden...
mehr

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

08.03.2017, Berlin | Unsere Weltmeere sind mit Abstand das größte Ökosystem unserer Erde. Sie bedecken mehr...
mehr

Weiter Schreiben. Ein literarisches Portal für AutorInnen aus Krisengebieten

02.03.2017, Berlin | Das Projekt „Weiter Schreiben“ veröffentlicht Texte von AutorInnen aus Krisengebieten und verleiht ihnen...
mehr