On the Far Side of the Marchlands - Ausstellung in der Schering Stiftung

 

Musik

LIDL FUN GOLDENEM LAND

10.11.2016, Berlin | Berührend und musikantisch, voll heiterer Melancholie, voll ernster Leichtigkeit – jiddische Lieder erzählen vom goldenen Land, von süßen Kinderjahren, von Liebe und Schmerz. Für dieses Liedgut wurden in den Jahren 2014 und 2015 auf Initiative des Leipziger Synagogalchores zwölf neue Arrangements für Konzertchor geschaffen, die im Oktober 2016 auf einer CD erschienen sind. Zudem kommt der Leipziger Synagogalchor am 14. Dezember 2016 nach Potsdam und wird die neuen Bearbeitungen in einem Konzert im Rahmen des Louis Lewandowski Festivals präsentieren.

Mitglieder des Leipziger Synagogalchors

Weiterlesen...

   

UN/RUHE — FREISPIEL 2016

20.07.2016, Berlin | Am 16. und 17. August 2016, jeweils 20 Uhr, ist im Radialsystem V die Junge Deutsche Philharmonie mit ihrem biennale Format FREISPIEL zu Gast. Unter der Leitung des Dirigenten Sylvain Cambreling wird u. a. die Komposition „Still“ von Rebecca Saunders zu hören sein, für die Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie Sasha Waltz & Guests unter der Federführung von Antonio Ruz eine Choreografie entwickelt haben. Für das Konzept und die szenische Umsetzung zeichnet Jochen Sandig verantwortlich. Die bekannte Geigerin Carolin Widmann wird den Solopart übernehmen.

Junge Deutsche Philharmonie, Foto: Achim Reissner

Weiterlesen...

   

Unmöglichkeit I–IV

25.02.2016, Berlin | Zum zehnjährigen Bestehen 2016 wagt das Solistenensemble Kaleidoskop einen Rückblick und Ausblick zugleich: In der vierteiligen Konzertreihe Unmöglichkeit I–IV geht es um Endpunkte und mögliche Neuanfänge. An Orten der Bildenden Kunst eröffnen sich dem Ensemble und seinem Publikum in den vier Konzerten „J’espère“ (9./10.3.2016), „Unbox“ (15./16.4.2016), „Alice“ (28./29.4.2016) und „Revue“ (11.6.2016) Assoziationsräume, die Hoffnung auf eine neue „Hellhörigkeit“ versprechen. Die Suche nach einem musikalischen Standpunkt und seine Vermittelbarkeit und die Möglichkeiten des gemeinsamen Musikmachens: Unmöglichkeit I–IV stellt die Frage nach der Existenz einer absoluten, unzerstörbaren Idee eines Werkes.

Solistenensemble Kaleidoskop, (c) Helge Krückeberg

Weiterlesen...

   

alif::split in the wall

24.02.2016, Berlin | Was verändert unsere Wahrnehmung? „alif::split in the wall“ ist ein Konzertexperiment des Zafraan Ensemble mit Jeremias Schwarzer, das die Prinzipien der Ausstellungspraxis Bildender Kunst und der Performance auf die musikalische Form des Konzerts überträgt und dadurch mehrere Wahrnehmungsebenen der Besucher anspricht. Im Zentrum steht eine Rauminstallation der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota. Die in Berlin lebende Künstlerin lässt – in Zusammenarbeit mit den Komponisten Stefan Goldmann und Samir Odeh-Tamimi – einen pulsierenden Organismus entstehen, in dem sich MusikerInnen wie Publikum frei bewegen können. Im Rahmen von MaerzMusik – Festival für Zeitfragen wird das Projekt erstmals am Freitag, 18. März 2016, 19–24 Uhr, im Radialsystem V präsentiert.

Chiharu Shiota, Wall, 2010

Weiterlesen...

   

Dymaxion Opera

24.09.2015, Berlin | Inspiriert von Richard Buckminster Fullers „Handbuch für das Raumschiff Erde“ hat das Projektteam um die Regisseurin Birgit Grimm mit „Dymaxion Opera“ eine Opernproduktion entwickelt, die die „Unsteuerbarkeit“ der politischen Geschehnisse und die Ohnmacht der Menschen gegenüber Katastrophen und gesellschaftlichen Entwicklungen auf der Erde thematisiert. Die visionären Gedanken und Erfindungen des US-amerikanischen Architekten, Konstrukteurs, Designers, Philosophen und Schriftstellers waren für das Team der Jungen Oper Berlin und den Komponisten Helmut Oehring Ausgangspunkt darüber nachzudenken, wo die Reise im 21. Jahrhundert hingehen soll. Als Spielort für die Premiere am 16.10.2015, 18 Uhr, sowie weitere Vorstellungen haben sie den großen Windkanal in Adlershof gewählt, wo die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt ihren Ursprung hatte.

Dymaxion Opera, Junge Oper Berlin

Weiterlesen...

   

Seite 1 von 6

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Aktuelles

Wie frei sind wir wirklich?

17.02.2017, Berlin | Sind wir in unserem Handeln frei oder werden wir darin bestimmt? So lautet...
mehr

Wissenschaft im Sauriersaal 2017

16.02.2017, Berlin | Brauchen wir Spielplätze für unsere Nutztiere? Wie werden 7 Milliarden Menschen satt? Und...
mehr

In Spandau startet die Al-Farabi Musikakademie

02.01.2017, Berlin | Eine sorgenfreie und unbeschwerte Jugend ist nicht für alle Kinder eine Selbstverständlichkeit. Nach...
mehr